Leistungen

Kampfmittelräumung

Sondieren, freilegen, identifizieren

Kampfmittelräumung

Die Kampfmittelräumung beginnt historisch mit der Oberflächenortung. Dies wird von uns mit modernsten Verfahren durchgeführt, die großenteils kombiniert werden. Auch Absiebung von großen Flächen führen wir aus.

  • Vorerkennung auf Kampfmittel
  • Technische Verfahrenserstellung sowie Erstellung eines Räumkonzeptes
  • Oberflächensondierungen mit Einkanal sowie Mehrkanaltechnik (Differential GPS gestützt)
  • Bergung von Kampfmitteln d.h. Sondieren, Freilegen, Identifizieren
  • Baubegleitende Sondierungen oder Aushubkontrollen
  • Tiefensondierungen für Pfahlgründungen, Spundwände, Bombenverdachtspunkte
  • Tiefenbergung mit Spundwandkästen bzw. Erstellung von Baugruben inkl. Grundwasserabsenkungen
  • Bergung von Kampfstoffmunition
  • Flächenabsiebung mittels maschineller Siebanlagen
  • Einsatz von Dekontaminationsequipment im Rahmen der Chemischen Kampfmittelräumung
  • Röntgenprüfung von Munition
  • Transport und Lagerung der zu vernichtenden Munition
  • Thermische Vernichtung in speziellen Vernichtungsöfen
  • Mechanisches Zerlegen von Munition in speziellen Werkstätten (mobil bzw. semimobil in Containern durch Sägen, Crushen, Ringschneideanlagen, Wasserstrahltechnik, Ausglühofen)


 

KontaKt

 

 

zentrale nottuln

Hanns Martin Schleyer Strasse 14
48301 Nottuln
Germany

phone

FON +49 251 2024 7040
FAX +49 251 2024 7049

email

info(at)nolteservices(dot)com

Niederlassung Bruchmühlbach Miesau

Bahnhofstrasse 78
66892 Bruchmuehlbach-Miesau
Germany

phone 

FON +49 6372 8423 931
FAX +49 251 2024 7049

email

info(at)nolteservices(dot)com