MUNITIONSMANAGEMENT

Entscheidend für die physische Sicherheit ist neben der Beschränkung des Zugriffs auf die Kampfmittel auch die Sach- und Fachgerechte Lagerung der Munition.

Fähigkeitesspektrum 

  • Zerstörungsfreie Prüfung von Munition
  • Röntgenprüfung sowie Sichtprüfung in der Stufe III nach EN 473
  • Munition wird durch qualifiziertes Munitionstechnisches Personal (Feuerwerker) sowie zertifizierte   Materialprüfer der Stufe II und III begutachtet und ausgewertet
  • Beschädigte Munition wird durch fachkundige Experten untersucht und ausgesondert
  • Munition wird durch Experten bei Bedarf delaboriert

KAMPFMITTELRÄUMUNG

SONDIEREN | FREILEGEN | IDENTIFIZIEREN

Die Kampfmittelräumung beginnt historisch mit der Oberflächenortung. Dies wird von uns mit modernsten Verfahren durchgeführt, die großenteils kombiniert werden. Auch Absiebung von großen Flächen führen wir aus.

MUNITIONSMANAGEMENT

QUALIFIZIEREN | PRÜFEN | AUSWERTEN

Entscheidend für die physische Sicherheit ist neben der Beschränkung des Zugriffs auf die Kampfmittel auch die Sach- und Fachgerechte Lagerung der Munition.

Instandsetzung

INSTANDSETZEN | SERVICE | SUPPORT

Weltweiter Service und Instandsetzungsleistungen von technischen Geräten, Systemen und Betriebsmitteln für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen aus der Wirtschaft.

Geophysik

MESSEN | DETEKTIEREN | ANALYSIEREN

Die Geophysik ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Kampfmittelräumung und ein erweitert deren Möglichkeiten enorm.
Neuste technologische Methoden werden kombiniert mit den klassischen Disziplinen und eröffnen dadurch ungeahnte Möglichkeiten in der Detektion von Kampfmitteln selbst unter erschwerten Bedingungen.